19 October 2015

OLSWANG in München unterstützt Tech und Life-Science Start-ups - WirtschaftsWoche/NEUMACHER und OneStart

Der deutsche Standort der internationalen Kanzlei Olswang ist in diesem Jahr Partner der WirtschaftsWoche beim Gründerwettbewerb ‚NEUMACHER’. Zum neunten Mal hat die Wirtschaftswoche den Wettbewerb ausgeschrieben. Die WirtschaftsWoche und ihre Partner wollen mit dem Preis Unternehmer fördern, die das Zeug dazu haben, die Wirtschaft der Zukunft mit zu gestalten.

„Gründer werden in Deutschland nach wie vor nicht so gefördert, wie das zum Beispiel in den USA der Fall ist“, so Robert Heym, Partner und Leiter der deutschen Corporatepraxis bei Olswang in München. “Das möchten wir gerne ändern. Wir helfen und unterstützen deshalb in diesem Jahr das Neumacher-Event.“

„Als Kanzlei mit full-service Ansatz, fokussiert auf die Bereiche Technologie, Medien und Telekommunikation sind wir idealer Partner für Start-ups und können den Gründern von Anfang an den rechtlich richtigen Weg aufzeigen,“ ergänzt Dr. Andreas Splittgerber, Partner und Leiter der deutschen Technologie- und Datenschutzpraxis bei Olswang in München. Splittgerber ist neben anderen namhaften Unternehmenspersönlichkeiten Juror des neunten Gründerwettbewerbs.

Die Auszeichnung des Siegers des Gründerwettbewerbs erfolgt am 17. November in Hamburg.

Am 20. Oktober ist Olswang außerdem Gastgeber und Förderer der OneStart 2016 Launch-Night in München. OneStart ist das weltgrößte Förderprogramm im Bereich Naturwissenschaften und Gesundheit. Start-ups aus diesem Bereich haben die Möglichkeit ein von OneStart ausgeschriebenes Preisgeld in Höhe von € 135.000 zu gewinnen, sowie weitere Folgefinanzierungen.

(ENDE)

 

Über Olswang

OLSWANG Germany LLP ist Teil der führenden internationalen Sozietät OLSWANG LLP. OLSWANG betreuet nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Das deutsche Team berät aus München deutschlandweit und grenzüberschreitend. Der Erfolg von OLSWANG basiert vor allem auf dem integrierten Beratungsansatz. Alle Anwälte von OLSWANG verbinden hochqualifizierte juristische Expertise auf den Gebieten des Gesellschafts-, IP-, IT-, Internet- und Medien-, Datenschutz- und Arbeitsrechts mit umfassenden Marktkenntnissen.

Rund 400 Anwälte arbeiten an den Standorten in Brüssel, London, Madrid, München, Paris, Singapur und Thames Valley. In anderen Ländern kooperiert OLSWANG mit einem weltweiten Netzwerk führender Best-Friends-Kanzleien. Mehr Informationen unter: www.olswang.com